Unterstützer
der TelefonSeelsorge Darmstadt e. V.

Deutsche Telekom AG

Die TelefonSeelsorge benutzt seit 15 Jahren die bundesweit einheitlichen Freecall-Nummern 0800 1110111 und 0800 1110222. Die Deutsche Telekom AG unterhält das dahinter stehende aufwendige technische System für alle 105 Gesprächsstellen der deutschen TelefonSeelsorge. Die Deutsche Telekom AG ermöglicht den  gebührenfreien Anruf über die beiden bundesweiten Rufnummern und erleichtert damit den Zugang zur TelefonSeelsorge.

 

Weitere Unternehmen in alphabetischer Reihenfolge

Alnatura, Produktions- und Handels GmbH,
Darmstädter Str. 63, 64404 Bickenbach

culture2business,
Moosbergstraße 35, 64285 Darmstadt

Lions Club Darmstadt Castrum e.V.

trendcom, Fachhandel für Telekommunikation,
Frankfurter Landstr. 117, 64291 Darmstadt

 

Zahnarztpraxen der Aktion
Zahngoldspende für die TelefonSeelsorge Darmstadt e. V.

smilePlus - Praxis Dr. Wilhelm Spurzem, Fachzahnarzt für Oralchirurgie
Master of Science Implantologie, Bahnhofstraße 22, 64625 Bensheim

Zahnarzt Wolfgang Steinhauer, Rheinstrasse 12A; 64283 Darmstadt

 


Ihr Anruf ist kostenfrei! Das Engagement der Telekom ist eine wertvolle Unterstützung für Menschen in Not und Krisen.

 
Thesen zur Suizidprävention - Damit das Leben weitergeht Zur Face-to-Face-Beratung der TelefonSeelsorge Thesen zur Suizidprävention - Damit das Leben weitergeht Thesen zur Suizidprävention - Damit das Leben weitergeht