Wenn Sie die TelefonSeelsorge finanziell unterstützen möchten,

wird Ihre Spende die Arbeit der TelefonSeelsorge Darmstadt auch in Zukunft sichern. Die TelefonSeelsorge Darmstadt ist ein eingetragener Verein, der hauptsächlich aus Kirchensteuermitteln der evangelischen und der katholischen Kirche getragen wird. Damit sind jedoch nicht alle entstehenden Kosten abgedeckt. Wir sind auf die Unterstützung von vielen Menschen angewiesen, die sich das Angebot der TelefonSeelsorge zum persönlichen Anliegen machen. Die TelefonSeelsorge hilft Menschen – helfen Sie der TelefonSeelsorge.

 

Kontoverbindung:
TelefonSeelsorge Darmstadt e.V.,
IBAN: DE 31 5085 0150 0000 5673 29
Sparkasse Darmstadt, BIC: HELADEF1DAS

 

Für Ihre Spende erhalten Sie eine Spendenbescheinigung die Sie steuer- mindernd beim Finanzamt vorlegen können.

 

Weitere Informationen (PDF-Dokument)
Unterstützer
Zahngoldspende für die TelefonSeelsorge Darmstadt e. V.

 


Ihr Anruf ist kostenfrei! Das Engagement der Telekom ist eine wertvolle Unterstützung für Menschen in Not und Krisen.

 
Thesen zur Suizidprävention - Damit das Leben weitergeht Zur Face-to-Face-Beratung der TelefonSeelsorge Thesen zur Suizidprävention - Damit das Leben weitergeht